Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   23.11.14 22:16
    Ach die Nachahmerin :)))
   25.11.14 02:19
   



http://myblog.de/messageinabottle

Gratis bloggen bei
myblog.de





regnets rein?

jemanden nachahmen bedeutet entweder ihn zu veräppeln oder höchste bewunderung auszudrücken. den unterschied wirst kaum merken im emotionslosen hingeschreibe. aber wenns dich interessiert, frag doch einfach. oder aber nicht, halts wie der dachdecker. der deckt auch dein dach vielleicht, fragst du ihn nett. dann hätten wir wieder einen dachschaden behoben. gell?
25.11.14 01:33


Werbung


ein geständnis findet gehör

oder es verliert das selbige. hab es ja gerne der erwachsenen störrigkeit zugeschrieben wenn das tier nicht kommt, biete ich doch die feynsten speisen zum mampf. da disku-tier ich doch mit ihr den diesmal ganz gut gelungenen tatort - und hebe fassungslos den letzten schluck kilbeggan angesichts dieser flauschigen ignoranz. ihr ohr zuckt nicht mal.

ich beklage ja nun - selbstverschuldet, ja ich weiß - den diabolischen tinnitus seit einem jahr. ist das eigentlich ein römer oder ein halbgott gewesen? oder wieder nur so ein halbgott - in weiß - der der unlösbaren temporärtortur im audiogewandt unbedingt seinen eigenen namen geben musste. ohne digital raigts männätschment hiernoch.

erst finden wir kein gehör. jetzt verlieren wir es. wie können wir etwas verlieren was wir nie gefunden haben? kinder verschaffen sich gehör mit lautstärke und ausdauer. beides führt bei alten mit und ohne fell dazu - dass es schwindet.

natur. was ne bitsch! (oder wie sagen die jungen ironischen wilden)

23.11.14 22:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung